devot

Bedeutung von devot:

Als devot bezeichnet man Menschen, die sich anderen Menschen von vorneherein freiwillig und ohne Widerstand unterordnen. Devote Personen nehmen in ihren Begegnungen mit anderen Menschen von Beginn an eine ergebene Haltung ein und signalisieren ihrem Gegenüber, dass sie dominiert werden wollen und nichts dagegen haben, wenn über sie bestimmt wird. Das Adjektiv devot (Substantiv: Devotion) wird häufig in Bezug auf die Sexualität verwendet und in diesem Fall zu seinem Antonym dominant in Kontrast gesetzt (siehe Beispiele 2 und 3).

Ursprünglich stammt das Adjektiv devot aus dem christlichen (katholischen) Wortschatz und brachte die Hingabe der Gläubigen zum Ausdruck. Aufgrund seines häufigen Gebrauchs im BDSM-Kontext kann das Adjektiv devot kaum mehr als neutrales Synonym für unterwürfig verwendet werden sondern dient vielmehr zur Bezeichnung masochistisch veranlagter Personen, welche Genuss dabei empfinden, wenn sie von anderen Menschen gepeinigt und gedemütigt werden. Wird das Wort außerhalb des sexuellen Bereichs verwendet, dann geschieht dies oft mit sarkastischen Absichten. Will man bewusst subtile anzügliche Andeutungen machen oder auf Klischees anspielen, kann der sexuelle Bedeutungsaspekt des Adjektivs devot hilfreiche Dienste leisten (siehe Beispiele 1 und 4).

Manche Menschen verhalten sich absichtlich unterwürfig – häufig aufgrund ihrer bisherigen Erfahrungen, in welchen sie gelernt haben, dass devotes Verhalten zu Akzeptanz oder Harmonie führen kann. Anhand dieser Strategie erhoffen sich manche Menschen, deren Selbstwertgefühl nur gering ausgeprägt ist, zwischenmenschlichen Unannehmlichkeiten, welche durch ein selbstbestimmtes Auftreten entstehen könnten, aus dem Weg gehen zu können. Gerade dieses devote Verhalten kann jedoch seinerseits wiederum andere Menschen provozieren, wenn die Person nicht dazu bereit ist, eigene Entscheidungen zu fällen oder einmal selbst die Initiative zu ergreifen.

Synonyme

unterwürfig, servil

Beispiele für die Verwendung von devot:

Als sie ihrem Vorgesetzten den frisch zubereiteten Kaffee bringen wollte, klopfte die devote Sekretärin vorsichtig an der Tür.

Bist du dominant oder devot?

Devote Sie gesucht

Ich habe keine Lust mehr dauernd die devote Tippse spielen zu müssen!

schmaler-Banner-Red