ehrgeizig

Bedeutung von ehrgeizig:

Als ehrgeizig bezeichnet man Menschen, die sich relativ hohe Ziele setzen und sich dafür einsetzen, diese Ziele zu erreichen. Das Adjektiv ehrgeizig ist nicht dem thematischen Bereich des Berufslebens oder der Schule vorbehalten. Wenn immer es ein Ziel gibt, das erreicht werden soll (beispielsweise beim Erklimmen eines Berges oder bei dem Versuch, ein bestimmtes Gewicht zu erreichen oder eine bestimmte sportliche Leistung zu erzielen), können Menschen, die sich für das Erreichen des jeweiligen Ziels einsetzen, als ehrgeizig bezeichnet werden.

Zur Semantik des Ehrgeizes gehört gleichzeitig auch, dass eine Person Ehre erwerben und in der Sache das Bestmögliche erreichen will. Ehrgeiz ist eine Eigenschaft, die in Stellenanzeigen häufig genannt wird. Wer deutlich machen will, dass er keine Einzelkämpfer einstellt, erwähnt in der Stellenanzeige neben dem Ehrgeiz auch Eigenschaften wie Teamgeist oder „Teamplayer-Mentalität„.

Synonyme für ehrgeizig:

ambitioniert, strebsam

Beispiele für die Verwendung von ehrgeizig:

Thomas ist ein ehrgeiziger Mensch: Vor einigen Jahren hat er sein Abitur nachgeholt, und mittlerweile promoviert er.

Tina ist recht ehrgeizig, was ihre Klavierübungen angeht: Jeden Tag absolviert sie ein strenges Pensum von 2 Stunden.

Ehrgeizig ist Jürgen nicht gerade: Anstatt zu lernen, widmet er seine Zeit lieber seinen Computerspielen.

Sebastian ist zwar ehrgeizig, doch mangelt es ihm an der Begabung.

 

Diese Charaktereigenschaft wird folgenden Sternzeichen nachgesagt: Löwe, Skorpion, Steinbock (siehe Sternzeichen und Charaktereigenschaften)

 

Ähnliche Charaktereigenschaften:

zielstrebig

schmaler Banner Redigieren