phlegmatisch

Bedeutung von phlegmatisch:

Als phlegmatisch bezeichnet man Menschen, die – entweder aufgrund ihres Naturells oder aufgrund negativer Erfahrungen – schwer für eine Sache zu begeistern sind und sich passiv verhalten. Phlegmatische Menschen zeigen häufig nur geringe Gefühlsregungen und gehen häufig davon aus, dass sie nicht dazu in der Lage sind etwas in dieser Welt zu bewirken.

Synonyme für phlegmatisch:

teilnahmslos

Beispiele für die Verwendung von phlegmatisch:

Sei doch nicht so phlegmatisch. Wenn alle so denken würden wie du, dann würde sich in dieser Welt rein gar nichts bewegen oder verändern.

Nachdem Julia viele Jahre erfolglos gekämpft hatte, wurde sie phlegmatisch und stellte ihre Aktivitäten ein.

Der Tod seines Katers berührte Franz kaum. Nach alldem was er erlebt hatte, war er phlegmatisch geworden.

Ähnliche Charaktereigenschaften:

resigniert

schmaler-Banner-Red