sensibel

Bedeutung von sensibel:

Als sensibel bezeichnet man Menschen, die in Bezug auf sich selbst empfindlich sind. Es ist wichtig sensibel und einfühlsam voneinander zu unterscheiden: Sensible Menschen sind empfindlich in Bezug auf die Dinge, die sie selbst betreffen, während einfühlsame Menschen sensibel sind in Bezug auf ihr Gegenüber.

positive Konnotation von sensibel:

feinfühlig

negative Konnotation von sensibel:

wenig belastbar, schwach

Synonyme für sensibel:

empfindlich

Beispiele für die Verwendung von sensibel:

Herr Müller ist ein sensibler Lehrer. Spricht man ihn auf seine eigenen Fehler an, kann er sehr gereizt reagieren.

Tobias ist sensibel, wenn man ihn auf das Thema Susanne anspricht.

Erika ist sehr sensibel: Wenn sie einmal eine leichte Erkältung hat, tut sie, als würde sie gleich sterben.

Passe nur gut auf seine Spielzeugautosammlung auf. In Bezug auf seine Schmuckstückchen ist Frank sensibel.

 

Diese Charaktereigenschaft wird folgenden Sternzeichen nachgesagt: Wassermann, Fische, Krebs (siehe Sternzeichen und Charaktereigenschaften)

 

Ähnliche Charaktereigenschaften:

kritikempfindlich

schmaler Banner Redigieren