überheblich

Bedeutung von überheblich:

Als überheblich bezeichnet man Menschen, die andere Menschen von oben herab behandeln.

Synonyme für überheblich:

arrogant

Beispiele für die Verwendung von überheblich:

Seitdem Julia den Schönheitswettbewerb gewonnen hat, ist sie richtig überheblich.

Unser Nachbar ist ein Professor. Uns gegenüber verhält er sich aber gar nicht überheblich.

Alle denken, ich sei überheblich, weil ich nicht so viel spreche. In Wirklichkeit bin ich nur ein Tagträumer.

Manuel ist richtig überheblich geworden: Er prahlt überall mit seinem neuen Auto und sieht auf Menschen herab, die es in seinen Augen zu nichts gebracht haben.

Ähnliche Charaktereigenschaften:

elitär

schmaler Banner Redigieren